Aufbau von nachhaltigen Marktströmen für ökologisch erzeugtes Rindfleisch

Der Verein "Rhöner Biosphärenrind eV" ist ein Zusammenschluss von Rhöner Landwirten mit dem Ziel der Vermarktung von ökologisch erzeugtem Rindfleisch.

Ökologie

  • Bewahrung der artenreichen Kulturlandschaft
  • Erhalt der traditionellen Rinderrasse "Rhöner Fleckvieh"
  • artgerechte Tierhaltung
  • kurzer, schonender Transport der Tiere in den Schlachthof

Wirtschaftlichkeit

  • höhere Preise für hochwertiges Rindfleisch
  • Schaffung von Arbeitsplätzen in Landwirtschaft, Handwerk und Handel

Soziale und kulturelle Aspekte:

  • Sichern der bäuerlichen Betriebe

Die weiteren Inhalte dieser Internet-Seite sind bis zu Umsetzung der Anforderungen aus der neuen Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) gesperrt.

Wichtige Information schließen

Jahreshauptversammlung

Am Donnerstag, 29.03.2012

"Haus zur Wasserkuppe"
Thomas Röder
Schafsteiner Str. 25
36115 Ehrenberg-Wüstensachsen

Beginn 20:00 Uhr